Novemberkonzert 2015

 

Am 20. November war es wieder so weit. Der Fachbereich Musik lud zum Novemberkonzert an unserer Schule.
Hier fassen wir die Woche aus unserer Sicht einmal zusammen.

Das Konzert

Der Auftritt verlief aus technischer Sicht nahezu einwandfrei. Wir starteten mit dem neu eingesprochenen Jingle und dem Salonorchester. Die erste Hälfte mit den eher ruhigeren Stücken, wie Gitarrenorchester oder dem Chor wurde von unserem ersten Team Florian und Carl ohne Probleme gemeistert. Die 2. Hälfte startete mit der Small-Band, über den LK - Musik und endete klassischer Weise mit der BigBand, die schonmal einen kleinen Teaser auf das Musical im Juni gab. Als Abschluss gab es noch "Tequilla", das gehört einfach dazu! Bei diesem Stück konnten wir dann die Nebelmaschine richtig verwenden und die Bühne im Nebel versinken lassen (siehe Titelbild). Wir haben natürlich auch wieder eine Aufnahme gemacht und die abgemischten Aufnahmen findet ihr demnächst hier.

Die Vorbereitung

Für uns begann die Novemberkonzert-Phase bereits eine Woche vor dem eigentlichen Konzert. Wir setzten uns  am Freitag zusammen und mischten die Aufnahmen von der letzen Dienstagsprobe um ein Preset für die Generalproben zu haben. Am Montag fingen wir dann an in der Aula aufzubauen. Wie immer war unser Aufbau auch diesmal wieder größer als bisher. Um 17:30 Uhr kamen dann Linus B. und Linus K. um mit ihnen schonmal die Gitarre und die Bässe einzustellen und Effekte einzurichten. Am Dienstag fanden dann die Generalproben der Bands statt. Durch unsere Presets konnten wir uns wärend der Proben hauptsächlich auf die Sänger und die Lautstärke Mischung allgemein konzentrieren.  Am Donnerstag probten dann die Schülerbeiträge, für uns natürlich immer etwas Neues, da wir nie wissen was auf uns zu kommt. Nachdem wir das erfolgreich hinter uns gebracht hatten, ging es am Freitag direkt nach der Schule weiter. Wir hatten noch eine lange Liste mit ToDo's und arbeiteten diese nach und nach ab. Es standen z.B. noch das Aufhängen der Vorhänge oder die Aufnahme eines neuen Jingles an. Kurz vor dem Beginn der Veranstaltung hatten wir dann auch noch einige technische Probleme konnten diese jedoch noch beseitigen. Um 19 Uhr startete dann das Novemberkonzert.

Verantwortlich:
Team 1: Carl & Florian
Team 2: Nils & Justin
Helfer: (fast) alle