Arsch im Case - Songtext

Arsch im Case
Text: Jean, Justin
Strophen überarbeitet von: Marcel Goil
 
Ch:
Ich hab die Hände am Fader und den Arsch im Case,
hab'nen Headset im Ohr und hör trotzdem nur Base.
So erkennt ihr mich gleich ich bin der König am Pult,
mit den Händen am Fader und dem Arsch im Case.
1. Strophe:
Es ist 18 Uhr früh und mein Wecker geht,
doch ich steh nur (dumm) rum, denn die Band kommt zu spät.
Zwei Stunden später bin ich völlig im Stress,
die Bullen sind schon da, wenn ich den Pegel mess
 
Die Kleine hinterm Mikro macht jetzt schon schlapp
beim nächsten Lied ja da schalt ich sie ab.
Bei dem Gitarrist ist sowieso nix zu drehn
da kann ich auch gleich wieder gehen
 
Ch:
Ich hab die Hände am Fader und den Arsch im Case,
hab'nen Headset im Ohr und hör trotzdem nur Base.
So erkennt ihr mich gleich ich bin der König am Pult,
mit den Händen am Fader und dem Arsch im Case.
 
Nun sind die Hände im Case und der Arsch in der höh,
meine Ohren im Eimer und die Nerven liegen blank,
Ja so was passiert auch dem König am Pult
mit den Händen am Fader und dem Arsch im Case.